Zurück zu allen Veranstaltungen

Vier fürs Klima - wie unsere Familie versucht Co2-neutral zu leben - Lesung und Diskussion

  • vhs Holzkirchen (Raum 06) Max-Heimbucher-Straße 1 83607 Holzkirchen Germany (Karte)

Die Pinzler/Wessels sind eine vierköpfige Familie: Günther (58), Petra (53), Jakob (16) und die heute 13- jährige Franziska. Sie essen gern abends gemeinsam (ja, tatsächlich!) und reden über den Tag, die Schule, das Leben. Eines Tages erzählt die zwölfjährige Tochter vom Klimabilanzrechner der Umweltorganisation WWF, der im Unterricht besprochen wurde.

Familiäre Ökobilanz? Eigentlich ein Thema, über das die Familie alles zu wissen glaubt: Ja, das Klima ist bedroht. Die Eisschollen für die Eisbären werden immer kleiner. Die Temperaturen steigen. Aber es lebt sich eben doch ganz gut. Doch Jakob bohrt nach: "Ich will es genau wissen. Was könnten wir denn überhaupt tun, ohne dass es albern wird? So als Klimaretter".

Und damit war die Idee geboren: Die Familie entscheidet sich dazu, das Ganze fundiert anzugehen. Doch wo beginnt klimaneutrales Leben im Alltag und wo hört es auf? Ist der eingelagerte Bioapfel klimafreundlicher als der importierte Apfel aus Chile? Schwein oder Rind? Bahn oder Fernbus?
Hören Sie den unterhaltsamen Bericht ihres Selbstversuches. Erfahren Sie was geht und was nicht, was wirklich wirkt, was Spaß macht und um welche Erfahrungen die Familie reicher geworden sind.

Eintritt: 5€

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis zum 04.04.2019 unter 08024/8024 oder https://www.vhs-holzkirchen-otterfing.info/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=F51535&kursname=Lesung-Vier-fuers-Klima erforderlich.

Veranstalter: vhs Holzkirchen-Otterfing e. V.

Das Cover des Buches “Vier fürs Klima”

Das Cover des Buches “Vier fürs Klima”

Die Autoren Petra Pinzler und Günther Wessel

Die Autoren Petra Pinzler und Günther Wessel